Restaurant Altdeutsche Bierstube

D-95028 Hof/Saale
Veranstaltungsort
In der Stadt
0-0 Menschen


Fotos und Videos anzeigen
Gebäude
    Veranstaltungsort
    Café
Ort
     In der Stadt
Passend für
    Geburtstag
    Familienfeier
    Firmenveranstaltung

Infrastruktur
    WLAN / Internet
    Heizung und Lüftung
    Küche
    WC / Tolletten
    Gaderobe
Einrichtung
    Moderatorenkoffer
    Stühle
    Tische
Technologie
    Tonausstattung
    Fernseh Bildschirm
Umgebung
    Grill

Räume
*Restaurant*
2 - 40 Menschen
* Nebenzimmer *
5 - 30 Menschen

Häufig gestellte Fragen
Eigenes Catering?    
Tageslicht?    Ja
Barrierefreier Standort?    Nein
Parkplatz?    Nein
Über Nacht?    10 Einzelzimmer | 20 Doppelzimmer


Jetzt Verfügbarkeit prüfen

9349
Bitte verifizieren Sie Ihre Anfrage mit der Eingabe der angezeigten Kombination dieser Sicherheitsabfrage (damit wir sicherstellen können, dass es sich um eine echte Anfrage handelt)

Ähnliche Location

Restaurant Traube

Herzlich willkommen im Restaurant Traube...

Unser Restaurant möchten wir als Kleinbetrieb in einer familiären Atmosphäre führen.

Deshalb versuchen wir möglichst auf viele Ihrer Wünsche individuell einzugehen oder kurzfristig das Eine oder Andere zu ermöglichen.

 

In unserer Küche verwenden wir ausschliesslich marktfrische und saisonale Produkte. Aus diesem Grund ändern die Gemüsebeilagen mit der Jahreszeit und es kann vorkommen, dass einzelne Gerichte oder Beilagen kurzfristig nicht erhältlich sind. Zudem beziehen wir frisches und qualitatives Fleisch vom Metzger aus der Region.


Haben Sie ein besonderes Anliegen? Sehen Sie Verbesserungspotential oder waren Sie nicht zufrieden? Haben wir etwas geschaffen, was Ihre Erwartungen übertraf? So lassen Sie es uns wissen, wenn wir Ihren Wünschen noch besser entsprechen können. Wir nehmen uns Ihren Bedürfnissen an, um Ihre Zeit bei uns besser zu gestalten.

 

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und gerne wieder in die Traube zurückkehren.


Planen Sie einen unvergesslichen Hochzeitstag, ein schickes Bankett oder lediglich einen gemütlichen Familien-Abend?

 

Teilen Sie mir Ihre Pläne mit und ich bemühe mich, Ihren Aufenthalt bei uns in der Traube passend zum Anlass zu gestalten.

Ab März 2015 dürfen wir in Rikon im Tösstal das Restaurant Traube mit grossem Stolz übernehmen. Das schmucke Haus hat es uns auf Anhieb angetan und uns neue Ideen eingehaucht. Hier wollen wir unsere Vorstellungen von gepflegter Gastlichkeit und die Liebe zum Detail verwirklichen. Dabei sind Sie, als unser Gast, völlig im Mittelpunkt und können sich darauf freuen von uns verwöhnt zu werden.


Kurz zu unserer Person:

Ich, Jacqueline Bundi erlernte damals Hotelfach-Assistentin im Zürcher Elite-Hotel Carlton. Es folgten weitere Stationen im Service des gepflegten Landgasthofs zum Löwen in Nänikon, im Restaurant zur frohen Aussicht im Zürcher Isikon und dem Restaurant Favela in Hegnau. Anschliessend durfte ich meine Leidenschaft zur Gastronomie als Service-Teamleiterin und Stellvertretende Geschäftsleiterin im Café/Bistro Steiböckli in Uster und dem Restaurant Schifflände in Maur entdecken.

 

Aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich, Reto Bundi in Nürensdorf. Danach absolvierte ich meine Lehre als Koch im Restaurant Rosengarten in Bassersdorf. Nach erfolgreichem Abschluss konnte ich während meiner Wanderzeit in verschiedenen Stellen als Koch und Küchenchef meine gastronomischen Erfahrungen sammeln und schon bald meine zukünftige Ehefrau, mit welcher ich seit 2010 in Rikon wohnhaft bin, kennenlernen. Es folgten weitere Stationen, u.a. als Sous-chef im Restaurant Rössli in Illnau, Küchenchef im Gasthaus zur alten Kanzlei in Greifensee, Küchenchef im Restaurant Schifflände im Maur und die letzten drei Jahre führte ich mit meiner Frau erfolgreich das Restaurant Löwen in Neftenbach.

 

"Es sind die gebündelten Kräfte, unser vereintes Engagement und die Leidenschaft zum Beruf, welche unseren Betrieb zu etwas Besonderen machen sollen.

 

Glückliche und zufriedene Gäste sind unser grosses Ziel. Unser ganzes Können und unsere Fantasie setzen wir dafür ein. Deshalb produzieren wir in unserer Küche möglichst alles selber; schliesslich liefert die Natur eine riesige Vielfalt an hochwertigen Rohprodukten. Diese dann schonend zu veredeln, sodass sich ihr Geschmack optimal entfaltet, ist unser Ziel und unsere Leidenschaft.

 

Wir freuen uns, Sie bald bei uns im Restaurant Traube im heimischen Rikon persönlich kennenzulernen und bedienen zu dürfen.

 

Landgasthof Zur Post

Herzlich willkommen im Landgasthof Zur Post Schleching!
Traditionsreiches Landhotel in dörflicher Idylle

 

Am Fuße des Geigelsteins im oberen Achental finden Sie den malerisch gelegenen Gebirgsort Schleching.

 

Unser Haus liegt absolut zentral, direkt neben der Kirche. Für alle die sich gerne kulinarisch verwöhnen lassen, Erholung und sportliche Betätigung in unverfälschter Natur genießen wollen, bieten wir Ihnen die idealen Voraussetzungen. Für die Übernachtung stehen 28 schöne, gut ausgestattete Doppelzimmer bereit. Sauna und Personenaufzug sind selbstverständlich.

Das Wohl unserer Gäste liegt uns sehr am Herzen und ist unser tägliches Ziel. Durch stetige Motivation und gute Kommunikation untereinander wollen wir genau das erreichen.

Idyllischer Chiemgau
Ganzjährig abwechslungsreicher Natururlaub
Das Gebirgsdorf Schleching liegt genau am Fuße des Geigelsteins, im Achental. 
Oberbayern ist bekannt für seine beeindruckende, unverfälschte Natur.

Unser Landgasthof Zur Post ist daher perfekt gelegen, zwischen dem berühmten Chiemsee und den Chiemgauer Alpen.
Dieser östliche Teil der Alpen, über 1.961m über dem Meeresspiegel, reicht von Bayern bis nach Österreich (Bundesländer Tirol & Salzburg) und bietet die idealen Bedingungen zum Klettern, Wandern und als Wintersportgebiet. 

 

Bei uns können Sie noch die unverfälschte Natur genießen und sich in Ruhe erholen. Gleichzeitig bieten wir den perfekten Ausgangspunkt - sowohl im Sommer, als auch im Winter. Abseits des Trubels, aber nah genug um alle Städte und Highlights der Region zu besuchen. Bei uns können Sie sich in malerischer Natur Zuhause fühlen.  

 

Wir bieten dafür 28 Doppelzimmer mit Sauna, Parkplatz und behindertengerechtem Fahrstuhl.
Unser Haus besteht aus 3 Stockwerken, wobei der dritte Stock nur über Treppen erreichbar ist. 
Unser Landgasthof ist nicht nur problemlos erreichbar, sondern liegt auch in Schleching absolut zentral direkt neben der alten Kirche. 

Falls Sie das Hotel am Abend nicht mehr verlassen möchten, heißen wir Sie herzlich willkommen in unserem hauseigenen Restaurant mit Außenterrasse. 


Gemütlich und traditionell

Die insgesamt 28 Zimmer in unserem Landgasthof Zur Post, sind alle großzügig geschnitten und in einem gemütlichem Landhausstil eingerichtet. All unsere Zimmer sind Doppelzimmer, wobei 15 der Standard Zimmer als 3-Bettzimmer genutzt werden können.

 

Ein Personenaufzug und eine Sauna befinden sich im Haus. Bitte beachten Sie, dass all unsere Zimmer Nichtraucherzimmer sind und die Zimmer im dritten Stock nur per Treppe erreicht werden können. Kinderermäßigung erhalten Sie auf Anfrage und Babybetten, als auch Parkplätze stehen frei zur Verfügung.

 

Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Flat-TV, Telefon, kostenfreies WLAN sowie eine große Flasche Wasser. Hunde sind bei uns, nach Ankündigung, gegen eine Gebühr von 10€ die Nacht herzlich willkommen.

 

Die Gemeinde Schleching liegt vor einer einmaligen Kulisse aus Berglandschaft, Naturschutzgebiet und Hochmoor. 
Für ihre Mühen zur nachhaltigen Landschaftsentwicklung wurde die Gemeinde bereits mit mehreren Umweltpreisen ausgezeichnet. 

 

Kommen Sie uns besuchen und erleben Sie selbst mit der gesamten Familie die Schönheit des Chiemgaus.

 

Zwischen Chiemsee und Chiemgauer Alpen
Unser Landgasthof Zur Post liegt in Schleching, inmitten des Zentrums am Kirchplatz 7, im attraktiven Oberbayern.
Genauer gesagt liegt Schleching im Chiemgau, genau zwischen den Chiemgauer Alpen und dem Chiemsee. 
Das Städtchen hat 1.780 Einwohner und gehört zum Landkreis Traunstein, im Südwesten Bayerns.

 

Durch eine sehr gute Infrastruktur lassen sich aufregende Städte wie Kitzbühel, München und Salzburg per direkter Autobahnanbindung schnell erreichen. Ein weit verzweigtes Netz an Fernstraßen, Bahnlinien und Fluglinien ermöglichen gute Verbindungen zwischen Städten wie Bernau am Chiemsee, Innsbruck oder auch Johann in Tirol. Da Schleching nahe der österreichischen Grenze liegt, kann man über die Autobahn A8 von München aus in südostliche Richtung einfach Österreich besuchen.

 

Unser Landgasthof Zur Post ist daher sehr gut angebunden und per Auto, oder sogar mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen.

Der Flughafen München (Franz-Josef-Strauß) ist ca. 120 km entfernt, der Flughafen Salzburg (W. A. Mozart) liegt ca. 60 km entfernt.

 

Das Hotel selbst verfügt über 20 PKW-Plätze und 3 Garagenplätze. In direkter Nähe sind weitere öffentliche Parkplätze.

 

Veranstaltungen


Unser Landgasthof Zur Post verfügt über verschieden große Räumlichkeiten, die nicht nur für den Restaurantbetrieb genutzt werden können, sondern auch für Tagungen, Hochzeiten, Geburtstage und allerlei andere Festlichkeiten. 

 

Unsere verschiedenen Stüberl:

  • Poststüberl (60 Plätze)
  • Gaststube (40 Plätze)
  • Remigius-Stüberl (70-90 Plätze)
  • Laurentius-Stüberl (50 Plätze)
  • Wir haben außerdem eine eigene Hausbar mit ca. 50 Plätzen und eine schöne Außenterrasse mit ca. 100 Plätzen.

 

Wer eine größere Feier veranstalten will, kann gerne unseren Post-Festsaal nutzen. Dieser allein bietet Platz für bis zu 200 Personen, kann aber mit dem Remigius-Stüberl kombiniert werden und damit ca. 280 Plätze fassen.


Sauna
... zum auftauen und relaxen

Nach einem langen Tag auf der Piste, oder einer langen, kraftraubenden Bergtour, hilft den Muskeln nur eins: Sauna.
In unserer hauseigenen Sauna können sie wieder auftauen und sich entspannen. 
Oder Sie setzen sich in unsere Bar und genießen ein echt bayerisches Bier - das hilft auch!

 

Für unsere Hotelgäste ist der Saunabesuch natürlich im Preis mit inbegriffen.


Krimi-Dinner
Spannung, Spiel und Gaumenfreuden: Krimi-Dinner
​Freuen Sie sich auf einen Abend voller Nervenkitzel und leckeren Schlemmereien!

An den folgenden Terminen findet das Krimi-Dinner wieder bei uns statt:

03.12.2019 Mord und Tod - Die 3 von der Zapfsäule

24.01.2020 SOKO Semmelknödel

03.12.2019 Mord und Tod - Die 3 von der Zapfsäule
Keine Angst, ein Überraschungs-Ei wartet hier sicher nicht auf Sie. Im Rahmen eines packenden Krimi-Theaters genießen Sie ein Drei-Gänge-Menü und schlüpfen in die Rolle des Detektivs. Sie unterstützen die Ermittler bei der Aufklärung des Falls und unser Team serviert Ihnen Köstlichkeiten aus der Region, oder vielleicht doch eine Leiche zum Dessert??? 


Winter
Im Winter verwandelt sich Schleching und das Achental in eine atemberaubende Schneelandschaft. 
Das größte Skigebiet ist die Winklmoosalm / Steinplatte, nahe Schleching. Ski- und Snowboardfahrern werden dort 44 km präparierte Pisten, 13 Lifte und Bahnen, 8 Skihütten, 3 Skischulen und ein Fun-Snowpark bei bis zu 1.900m geboten. Der ADAC-Skiguide 2013 vergab dem Skigebiet die Auszeichnung bestes Preis-Leistungsverhältnis in Deutschland und das Testportal skiresort.de vergab Platz 1 aller getesteten Skigebiete Deutschlands. 

 

Für Anfänger oder Familien gibt es viele kleinere Skigebiete und Pisten in und um Schleching, wie z.B. der Afterer-Steinrücken-Lift direkt in Schleching, die Benzeck-Skilifte in Reit im Winkl, das Gebiet Hochfelln, oder das Gebiet Balsberg in Unterwössen.
Auch das Ski Alpin im nur 6 km entfernten Skigebiet Hochkössen/Tirol hat Pisten für alle Könnerstufen.

 

Die Region in und um Schleching wird außerdem als wahres Skilanglauf Eldorado gesehen, mit über 500 km Loipen in verschiedenen Schwierigigkeitsgraden. Nicht zu vergessen gibt es für Kinder und Erwachsene diverse Rodelhänge in der Gegend. Im Winter werden die beliebten Wanderwege zu präparierten Winterwanderwegen modelliert, bei denen die Möglichkeit besteht Schneeschuhtouren zu gehen. Eislaufen ist am Zellersee möglich, auf Natureis.
Mehr Information zu Routen, Ausgangspunkten und Strecken zum Wandern, Ski fahren, Rodeln oder Langlauf finden Sie in der Broschüre zum Bergsteigerdorf Schleching.

 

Ein idealer Ausgangspunkt zum Rodeln, Ski fahren oder Wandern ist immer die Priener Hütte. 

Ein besonderes Highlight, im Sommer wie im Winter, sind die beliebten Pferdeschlittenfahrten.


Sommer
Neben Bergen und Gewässern wird das Chiemgau vor allem durch seine einmalige Flora und Fauna, mit Hochmooren, Naturschutzgebieten, Almen und Flutrieden geprägt. 

 

Aufgrund der Beliebtheit der Region, gibt es gut ausgebaute Rad- und Wanderwege. Im Sommer werden die Themen- und Weitwanderwege von Touristen gerne genutzt, wie z.B. der Maximilians- und Schmugglerweg, der Fernwanderweg E4, Salzalpensteig oder die Route Via Alpina. Bis zu 20 Wanderwege sind rund um Schleching ausgeschildert. 
Ein beliebtes Ziel ist das Wahrzeichen der Region - der "Watzmann". Mit seinen 2.731m ist er der höchste Punkt des Berchtesgadener Landes. Der Nationalpark Berchtesgaden zählt zu den von der UNESCO ausgewiesenen Biosphärenreservats und ist ein echtes Naturerlebnis. Unter anderem befindet sich dort auch der Blaueisgletscher, der nördlichste Gletscher der Alpen.

 

Besonders bekannte Teile der Gebirgskette sind die Gipfel "Kampenwand" (1.669m), der "Geigelstein" (1.813m), der "Rauschberg" (1.645m) und der "Hochfelln" (1.674m). Viele der Gipfel sind per Bergbahn erschlossen, z.B. Kampenwandbahn, Geigelsteinbahn, Unterbergbahn, Hochschriesbahn, Hochfellnbahn, Rauschbergbahn etc.
Zudem bieten sich diverse Möglichkeiten mit dem Flugdrachen / Paragleiter abzuheben und die Gegend von oben zu erkunden. Wer möchte kann einen Segelflug buchen oder das fliegen lernen, in der Alpensegelflugschule.

 

Wer die Gegend mit dem Rad erkunden möchte, dem stehen vielzählige Routen zur Verfügung, denn das Achental ist unter anderem Teil des vom ADFC-zertifizierten 1.400km langen Radwegenetzes im Chiemgau. 
Neben Rund- und Fernradwegen, finden sich auch anspruchsvolle Mountainbikestrecken. 
Information zu den verschiedenen Routen und Touren, zum Wandern, Klettern, Bergsteigen und Biken, finden Sie in der Broschüre zum Bergsteigerdorf Schleching.

 

Nicht weit entfernt befindet sich der Chiemsee mit 79,9km², mit der berühmten Insel "Herrenchiemsee" und ihrer beeindruckenden Schloss- und Parkanlage. Ein Besuch beim Chiemsee lohnt sich nicht nur wegen dessen Schönheit und Uferweg, sondern dort befinden sich auch viele Wassersportmöglichkeiten, wie z.B. Segeln, Rudern, Tretboot und natürlich Bademöglichkeiten. Wer möchte kann eine Chiemsee-Schifffahrt buchen.
Wer es lieber etwas wilder mag, der hat auch die Möglichkeit auf der Tiroler Achen durch den Entenlochklamm zu paddeln oder eine Wildwasser-Rafting Tour zu buchen.

 

Ein besonderes Highlight, im Sommer wie im Winter, sind die beliebten Pferdekutschfahrten. 
 

Wenn einmal kein Bedarf besteht die Berge zu bezwingen, gibt es immer noch die Möglichkeit den Tag auf dem Golfplatz zu verbringen.

Golfplätze in der Nähe sind das Golfresort Achental und der Golfplatz Reit im Winkl - Europas einzige grenzüberschreitende Anlage, mit 12 Bahnen in Bayern und 6 Bahnen in Tirol.