Gasthaus Quetsch

D-94513 Schönberg
Berghütte
Auf dem Land
0-0 Menschen


Fotos und Videos anzeigen
Gebäude
    Berghütte
    Almhütte
    Veranstaltungsort
Ort
     Auf dem Land
     Im Wald
Passend für
    Firmenveranstaltung
    Teamveranstaltung
    Geburtstag
    Familienfeier

Infrastruktur
    Heizung und Lüftung
    Küche
    WC / Tolletten
    Gaderobe
Einrichtung
    Stühle
    Tische
Technologie
Umgebung
    Garten
    Terrasse
    Spielplatz
    Grill

Räume
VERANSTALTUNGSZIMMER
10 - 30 Personen

Häufig gestellte Fragen
Eigenes Catering?    Eigenes catering möglich
Tageslicht?    Ja
Barrierefreier Standort?    Ja
Parkplatz?    50
Über Nacht?     Einzelzimmer | Doppelzimmer


Kontakt
Telefon: Telefonnummer
Email : Email

Dokumente

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

9310
Bitte verifizieren Sie Ihre Anfrage mit der Eingabe der angezeigten Kombination dieser Sicherheitsabfrage (damit wir sicherstellen können, dass es sich um eine echte Anfrage handelt)

Ähnliche Location

Haus Rita - Gästehaus am Bodensee

Herzlich Willkommen im Haus Rita
Ihr Zuhause am Bodensee!

„Einfach super! Wir kommen wieder!“, schreiben uns Gäste nach ihrem Urlaub im Haus Rita. Wir glauben ja, das hängt damit zusammen, dass wir einfach gerne Gastgeber sind.

 

Außer schönen Zimmern, einem guten Frühstück und einem blühenden Garten mit überdachtem Schwimmbad haben wir für unsere Gäste immer ein Lächeln, das von Herzen kommt, und – wenn sie möchten – einen guten Ausflugstipp.

 

Zum See sind es von unserem Haus zu Fuß nur wenige Minuten. Meersburg mit seiner berühmten Alten Burg ist gerade einmal zwei Kilometer entfernt. Von dort aus ist man mit der Fähre in kurzer Zeit in Konstanz oder mit dem Ausflugsschiff auf der Blumeninsel Mainau. Die alte Reichsstadt Überlingen ist ganz in der Nähe, ebenso die Messestadt Friedrichshafen. Ausflugsziele wie die Pfahlbauten in Uhldingen-Mühlhofen, Schloss Salem, den Salemer Affenberg erreichen Sie in zehn bis zwanzig Minuten, und auch nach Lindau, Radolfzell, Schloss Heiligenberg oder Zürich ist es nicht weit.

 

Nicht nur Feriengäste kommen gern ins Haus Rita. Wir haben auch viele Gäste, die beruflich am Bodensee sind, zum Beispiel auf der Messe.

 

Wenn auch Sie bei uns einen schönen Urlaub genießen möchten und erleben wollen, was badische Gastfreundschaft ist oder nach einem anstrengenden Arbeits- oder Messetag so etwas wie heimkommen wollen: Herzlich willkommen im Haus Rita!

 

Zimmer und Ferienwohnungen im Haus Rita
Wir haben unser Haus 1988 erbaut und Anfang 2017 eine umfassende Teilrenovierung durchgeführt.  Unseren Gästen können wir modern eingerichtete Zimmer und Ferienwohnungen bieten.

 

Alle Zimmer sind mit Dusche / WC ausgestattet. Teilweise verfügen sie auch über einen eigenen Balkon.  Von den Ferienwohnungen aus haben Sie einen herrlichen Blick auf den Bodensee und die Berge.

 

Sie wohnen in zentraler Lage des Bodensees in der Gemeinde Stetten bei Meersburg. Meersburg ist leicht zu Fuß zu erreichen (nur 2 km), der Winzerort Hagnau ebenfalls. Sie sind schnell in Friedrichshafen, Überlingen, Salem, bei den Uhldinger Pfahlbauten und auf dem Affenberg, auf der Mainau und in Konstanz. Auch Lindau, Ravensburg oder Radolfzell sind nicht weit. Direkt gegenüber auf der anderen Seeseite liegt die Schweiz und lockt zu Tagesausflügen nach Winterthur, St. Gallen oder Zürich.

 

Urlaub bei uns ist schön zu jeder Jahreszeit – genießen Sie auch die Apfelblüte im Frühling und die
besinnliche Ruhe am herbstlichen Bodensee!

 

Wir tun alles, damit Sie sich wohlfühlen!

 

Garten, Terrasse und überdachtes Schwimmbad
Das Gästehaus Rita besitzt eine große Freiterrasse, auf der sich unsere Gäste erholen und – wenn sie möchten – auch kennenlernen können. Die Liegewiese mit bequemen Liegestühlen lädt zum Entspannen ein. Denn wir möchten, dass Sie sich in Ihrem Urlaub bei uns rundum wohlfühlen.

 

Damit Sie Ihre Zeit hier vielseitig gestalten können, steht Ihnen neben einem schönen Aufenthaltsraum auch ein überdachtes Schwimmbad zur Verfügung.

 

In der Nebensaison am Bodensee
Der Obstblüte am Bodensee ist überwältigend! Schon wegen ihr lohnt es sich, ein paar sonnige Frühlingstage hier bei uns zu verbringen. Außerhalb der Oster- und Pfingstferien ist es noch recht ruhig am See – genau die richtige Zeit, um beim Wandern oder Radfahren die schöne Landschaft zu genießen. Wenn dann doch ein Tag eher regnerisch ist, dann bieten Schulmuseum, Puppenmuseum, Weinmuseum (Vineum) und zahlreiche Gemäldegalerien in der näheren Umgebung ebenso Abwechslung wie ein Besuch in der Therme in Meersburg oder Überlingen, wo man sich so richtig verwöhnen lassen kann.

 

Nach dem bunten Leben der Hochsaison wird es im Herbst und Winter stiller am Bodensee. Gäste, die uns dann besuchen, genießen auf Spaziergängen oder Radtouren am See entlang das bunte Farbenspiel des Herbstes und die friedliche Ruhe, die nun eingekehrt ist, oder sie kommen einfach, um sich zu entspannen und Körper und Seele etwas Gutes zu tun.

 

Abends kommen sie dann zurück ins Haus Rita, voll mit neuen Eindrücken, lassen den Abend in Ruhe ausklingen und genießen die Gastfreundschaft.

 

Berghotel Vogelherd

 

HARZlich willkommen!
Freuen Sie sich auf traumhafte Urlaubstage, unvergessliche Feiern und erfolgreiche Tagungen in angenehmer Atmosphäre und erleben Sie die Vielfältigkeit und Schönheit dieser bezaubernden Region. 


Berghotel Vogelherd

Direkt am Blankenburger Schloss gelegen, im ehemaligen herzoglichen Fasanengarten, liegt unser Hotel mit ausgedehntem Hotelpark. Eine eigene Zufahrt zum Vogelherd garantiert Ihnen einmalige Ruhe und einen herrlichen Blick hinunter zu unserer historischen Fachwerkstadt. Blankenburg, 1123 erstmals urkundlich erwähnt, bietet unseren Besuchern durch seine Lage und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung einen erholsamen und geschichtlich interessanten Aufenthalt. Die bizarre Teufelsmauer, Deutschlands ältestes Naturschutzgebiet, beginnt unterhalb des Vogelherds und zieht sich als Felsformation weit in das Harzvorland hinein.


Berghotel Vogelherd

  • 80 Zimmer, - alle Zimmer mit Dusche/Bad/WC, Notruftelefon auf den Etagen, Radio, TV , Lift
  • Restaurant, Bauernstube, Wintergarten 
  • eigene Konditorei
  • Kegelbahn 
  • mehrere Tagungs- und Veranstaltungsräume mit moderner Ausstattung
  • neu gestaltete moderne Fitnessräume
  • kostenlose Parkplätze
  • Garagen gegen Aufpreis                                                   

 

 Zimmerinformationen: 
- 25 Einzelzimmer
- 36 Doppelzimmer
- 19 Dreibettzimmer

 

 Auch die Belegung in Vierbettzimmern ist möglich.

 

Gern begrüßen wir  Motorradfahrer, Fahrradfahrer, Wanderer und Durchreisende.  


unser Restaurant

Planen Sie eine  Familienfeier oder möchten Sie ein Seminar oder ähnliche Veranstaltung in unserem Hause durchführen? Dann fragen Sie uns, wir arrangieren ganz nach Ihren Wünschen Buffets und Menüs für jede Art von Feierlichkeiten und Veranstaltungen.

 

Nach einem ausgedehnten Waldspaziergang durch unseren herrlichen Schlosspark oder auch auf einem unserer Wanderwege werden Sie auf unser Berghotel treffen.

 

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit kulinarischen Speisen in unserem Restaurant täglich in der Zeit von 12:00 bis 14:00 Uhr. 

 

Eine Tasse frisch gebrühter Kaffee und unsere Kuchen und Torten aus der hauseigenen Konditorei verwöhnen Sie in der Zeit von 14:00 - 17:00 Uhr im Wintergarten oder auf der Terrasse.

 

Nach einem ausgedehnten Wandertag steht Ihnen unser Restaurant mit rustikalen bis exklusiven warmen und kalten Speisen ab 18:00 Uhr offen.

 

Wir begrüßen Sie auf das Herzlichste.

 
Die Stadtinformation Blankenburg
Die ehemalige herzogliche Residenz- und Kurstadt kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon um 1123 wurde über der Stadt eine Burg errichtet, durch mehrere Umbauten entstand 1718 das heutige Barockschloss. Die Altstadt bietet dem Besucher einen Einblick in 700 Jahre Harzer Fachwerkbau, das Rathaus aus dem Jahre 1233, die Bartholomäuskirche aus dem 13. Jahrhundert und der historische Marktplatz bilden das Zentrum.Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:· der 1.142 m hohe Brocken mit dem Nationalpark Hochharz·   Harzer Schmalspurbahnen·     Rübeländer Tropfsteinhöhlen·   Schaubergwerke Büchenberg und Drei-Kronen-und-Ehrt·   Quedlinburg - Weltkulturerbe der UNESCO · Hexentanzplatz mit Rosstrappe im Bodetal bei Thale - Wernigerode, die "Bunte Stadt am Harz" mit Schloss und einmaligem Rathaus